anmelden


Wie entstand „Mrs. Fairfax"?

Um eins vorweg zu nehmen: Ich liebe die Authentizität historischer Materialien und natürlich „Vintage“ und „Shabby Chic“. „Mrs. Fairfax“ nahm seinen Anfang mit meiner Suche nach charmanten Einzelstücken auf den Antik- und Flohmärkten dieser Welt für mein eigenes Zuhause. Die dort gefundenen „Schätze“ wurden von mir wiederbelebt, veredelt und mit anderen Materialien kombiniert. In kleinen Schritten wurde aus einem Einzelstück (m)ein Lieblingsstück. Freunde waren immer wieder begeistert von meinen Lieblingsstücken und meinten, sie würden diese Einzelstücke ebenfalls kaufen. Als ich 2009 die erste kleine „Mangeltuchserie“ entwarf, kam mir die Idee, die Freude an diesen Unikaten mit anderen zu teilen.

Das Label „Mrs.Fairfax"

Ich fand in einem Bild von meiner Ururgroßmutter schnell ein schönes Label und brauchte nur noch einen Namen. Dieser sollte international wirken, historisch anmutend und kurz und knackig sein. Ich bin in der amerikanischen Kleinstadt Fairfax, Virginia, in der Nähe von Washington, D.C. geboren. Mir kam die höfliche, englischsprachige Anrede für „Frau“ in den Sinn: Mrs! In Kombination mit dem Namen meines Heimatortes hatte ich meinen neuen Markennamen gefunden: „Mrs. Fairfax“. Ich bin mit dem Namen und dem Label sehr glücklich! Anschließend kreierte ich neue (Lieblings)Textilien: Die Kollektion der „First Ladies“. So entstand dieser Webshop. Tauchen Sie ein in die Welt von Mrs. Fairfax! Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Entdecken und Stöbern!

 


ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE MARKE MRS.FAIRFAX

Sie haben Fragen zu den Textilien?

Sie haben Fragen zu den Textilien?

T. +49 (0) 163 456 82 83
M. info@mrsfairfax.com
zum Kontaktformular

“Aus meiner Suche nach schönen Dingen wurde eine Leidenschaft”

“Aus meiner Suche nach schönen Dingen wurde eine Leidenschaft”

Ich stelle Dinge her, die nicht in Kaufhäusern angeboten werden. Kunden wollen durch ihr Heim Ihre individuelle Persönlichkeit zum Ausdruck bringen.

JEDER UNSERER STOFFE HAT SEINE GESCHICHTE

Upcycling von Produkten
Upcycling von Produkten

19 Januar 2015

Bezeichnet die Wiederverwertung oder Aufbereitung von ehemals nutzlosen Stoffen oder Abfallprodukten. Dabei entstehen oftmals vollkommen neue Produkte.

Textilien aus Mangeltüchern
Textilien aus Mangeltüchern

19 Januar 2015

Mangeltücher, auch Rolltücher genannt, wurden früher dafür genutzt, weichere Stoffe zu schützen, die zum Glätten durch die Mangel gedreht wurden.