anmelden


Das Kissen „Lady Louisa“ geht auf Louisa Catherine Johnson Adams (* in London, England; † 1852 in Washington, D.C.) zurück. Sie war die Ehefrau des sechsten US-Präsidenten John Quincy Adams (Demokratisch-Republikanischen Partei) und von 1825-1829 die First Lady der USA. Sie ist die einzige der First Ladies, die nicht in den Vereinigten Staaten geboren wurde.

 

Lady Louisa - Kissen louisa1

louisa2

louisa3

louisa4

louisa5

louisa6

louisa7

louisa8

louisa

louisa


ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE MARKE MRS.FAIRFAX

Sie haben Fragen zu den Textilien?

Sie haben Fragen zu den Textilien?

T. +49 (0) 163 456 82 83
M. info@mrsfairfax.com
zum Kontaktformular

“Aus meiner Suche nach schönen Dingen wurde eine Leidenschaft”

“Aus meiner Suche nach schönen Dingen wurde eine Leidenschaft”

Ich stelle Dinge her, die nicht in Kaufhäusern angeboten werden. Kunden wollen durch ihr Heim Ihre individuelle Persönlichkeit zum Ausdruck bringen.

JEDER UNSERER STOFFE HAT SEINE GESCHICHTE

Upcycling von Produkten
Upcycling von Produkten

19 Januar 2015

Bezeichnet die Wiederverwertung oder Aufbereitung von ehemals nutzlosen Stoffen oder Abfallprodukten. Dabei entstehen oftmals vollkommen neue Produkte.

Textilien aus Mangeltüchern
Textilien aus Mangeltüchern

19 Januar 2015

Mangeltücher, auch Rolltücher genannt, wurden früher dafür genutzt, weichere Stoffe zu schützen, die zum Glätten durch die Mangel gedreht wurden.