Mangeltücher, auch Rolltücher genannt, wurden früher dafür genutzt, weichere Stoffe zu schützen, die zum Glätten durch die Mangel gedreht wurden.